15 Jan 2019

A Christmas Carol

Am 17.12.2018 war es wieder soweit: Dreißig interessierte Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 7 bis 10 besuchten zusammen mit ihren Lehrerinnen Frau Röllinghoff, Frau Günthert und Frau Engwicht die Abendaufführung des englischsprachigen Theaterstück „A Christmas Carol“ im Pfalzbau Ludwigshafen.
Hier zwei Berichte von Kaja (7c) und Laura (10a):

A Christmas Carol
On 17th December 2018 interested students of our school had the opportunity to watch the play “A Christmas Carol“ by Charles Dickens in English. We met at school at 6pm. From there we went by bus to the theatre “Pfalzbau“ in Ludwigshafen.
The play is about a grumpy, stingy old man named Ebenezer Scrooge who hates Christmas. He is visited by three spirits who are supposed to take him to the right path. The story was presented by the actors in a very funny way and it was easy to understand. Personally, I can only recommend this experience!
by Laura Müller, 10a

Ausflug ins Theaterstück “A Christmas Carol”
Am 17.12.2018 trafen wir uns vor der Schule und warteten auf unseren Bus, der uns in den Pfalzbau nach Ludwigshafen bringen würde. Wir waren alle sehr aufgeregt, besonders die jüngeren Schüler, weil wir uns nicht sicher waren, ob wir alles verstehen würden. Ein ganzes Theaterstück nur auf Englisch – eine Herausforderung! Im Bus war die Stimmung ausgelassen und alle freuten sich auf das Stück.
Als “A Christmas Carol” begann, wurde es plötzlich ganz still im Saal. Es konnte losgehen. Wir merkten schnell, dass wir uns unnötig Sorgen gemacht hatten, ob wir alles verstehen würden, denn es war total einfach. Große Teile der Handlung konnte man sich anhand der Darstellung herleiten. In A Christmas Carol geht es um Ebenezer Scrooge, einen geizigen, unfreundlichen alten Mann, der in der Nacht vor Weihnachten Besuch von vier Geistern bekommt, die ihn dazu bringen, sein komplettes Leben und seine Einstellung zu verändern.
Das Theaterstück hat allen gefallen und uns auch zum Nachdenken gebracht. Alle waren sich einig, dass sie immer wieder in ein englischsprachiges Stück gehen würden. Die Heimfahrt war sehr schön und ausgelassen. Wir werden gerne an diesen tollen Abend zurück denken.
Kaja Rensch, 7c

[zum Anfang]

Wir verwenden auf unserer Seite "Google Fonts". Mit der Bestätigung und der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung