17 Dez 2019

Jugend trainiert für Olympia: Schwimmen

Mädchenmannschaft 1. Kreismeister!

Nach der letztjährigen Wettkampfpause konnte die Theodor-Heuss-Realschule dieses Jahr wieder eine Mädchenmannschaft im Wettkampf III/Ergänzung zum Kreisfinale (Schulamtsfinale)  in den Olympiastützpunkt Heidelberg schicken.

Am 17.12.19 ging es dann mit 10 Schülern und Schülerinnen von Klasse 8-10  nach Heidelberg. Die Mädchen mussten in fünf Wettkämpfen starten: 50m Brust, 50m Rücken, 50 m Freistil, eine Brust- und eine Freistilstaffel.

Leider nimmt die Anzahl der teilnehmenden Mannschaften  ab, so dass wir wieder die einzige Realschule im Schulamtsbereich waren, die sich angemeldet hatten, schade!  Das hielt die Schwimmerinnen aber nicht davon ab, sich besonders anzustrengen und ihr Letztes zu geben. Und das lohnte sich: Die Mannschaft  nutzten ihre Chance und wurde 1. Kreismeister und ist  somit qualifiziert für das RP-Finale!

Ein großer Dank geht an unsere zwei unermüdlichen Kampfrichter Malte und  Jonas. Ohne Euch könnten wir diesen Wettkampf nicht bestreiten.

 

[zum Anfang]

Wir verwenden auf unserer Seite "Google Fonts". Mit der Bestätigung und der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung