Kontingentstundentafel

Alle Schulen in Baden-Württemberg dürfen sich auf Grundlage des gültigen Bildungsplans ihre Stundentafel selbst anpassen.

Zugewiesen wird ein bestimmtes Kontingent an Stunden für jedes Fach. Die Schulen entscheiden dann selbst, wie viele Stunden eines Faches in einem bestimmten Schuljahr angesetzt werden. Wichtig ist dabei die Unterscheidung zwischen „Kerncurriculum“ und „Schulcurriculum“. Die Pflichtanforderungen in den Fächern (Kerncurriculum) sind so gestaltet, dass sie in 3/4 der Gesamtunterrichtszeit abgeleistet werden können. Für einzelne Bereiche gibt es kein gesondertes Kontingent.

Kontingentstundentafel-2019-09-01

 

Wir verwenden auf unserer Seite "Google Fonts". Mit der Bestätigung und der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung