26 Jun 2019

Schüleraustausch 2019 mit Rambervillers

20 Schülerinnen und Schüler der Theodor-Heuss-Realschule machten sich mit ihren Französischlehrerinnen Christine Günthert und Martina Blattner auf den Weg ins lothringische Rambervillers, um den Gegenbesuch bei ihren Austauschpartnern anzutreten. Die Vorfreude war groß, denn erst eine Woche zuvor waren die französischen Gäste in Walldorf gewesen. Neben Ausflügen nach Heidelberg und zur Experimenta in Heilbronn standen dabei der Empfang im Rathaus, Bowling, ein iPad Projekt und eine rauschende Abschiedsparty auf dem Programm.

Die Begrüßung im Collège Alphonse Cytère war sehr herzlich und spätestens nach der Draisinenfahrt war das Eis gebrochen. Während des fünftägigen Aufenthalts erhielten die 7. und 8. Klässler Einblicke in das Alltagsleben ihrer Gastfamilien, in den französischen Schulalltag und lernten bei den gemeinsamen Ausflügen die Region Lothringen besser kennen. Ein weiteres Highlight war die Abschiedsparty am letzten Abend. Bei der Verabschiedung am nächsten Tag flossen viele Tränen … ein Zeichen dafür, dass der Austausch ein voller Erfolg war.

Alle Beteiligten bedanken sich ganz herzlich beim deutsch-französischen Freundeskreis der Stadt Walldorf sowie den Gemeinden Sankt-Leon Rot und Sandhausen für die finanzielle Unterstützung des Austauschs – MERCI !!!
Hier noch ein paar Fotos:
Fotos Rambervillers 2019

[zum Anfang]

Wir verwenden auf unserer Seite "Google Fonts". Mit der Bestätigung und der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung